Fahrerassistenzsysteme und Autonomes Fahren

Hailo AI-Prozessor für ADAS & AD

KI-gestützte Fahrautomatisierung

Seit der Erfindung des ersten Autos ist die Sicherheit der Motor für Innovation und Fortschritt in der Automobilindustrie. Heutzutage wird das maschinelle Lernen genutzt, um die Sicherheit in der Automobilindustrie zu erhöhen, aber auch um die Effizienz und den Komfort der Fahrer zu verbessern. Maschinelles Lernen wird sowohl bei fortschrittlichen Fahrerassistenzsystemen (ADAS) als auch beim autonomen Fahren (AD) eingesetzt, die sich auf KI-Algorithmen stützen, um Daten von Kameras und anderen Wahrnehmungsquellen wie Radaren und LiDARs zu analysieren und zu interpretieren, um Straßen zu navigieren und Fahrentscheidungen zu treffen. Diese Verbesserungen kommen auch bei Leichtfahrzeugen, Motor- und Fahrrädern sowie Geländewagen zum Einsatz, wodurch sich verschiedene Anwendungsmöglichkeiten ergeben, die über das Fahren auf einer Autobahn hinausgehen.

Automatisierung am Rande des Geschehens

Vom Spurhalteassistenten über denStauassistenten bis hin zum Autobahnpiloten und schließlich zum Stadtpiloten – es wird eine rechenintensive, auf KI fokussierte Maschine benötigt, die Eingaben von mehreren Sensoren verarbeiten muss, um ein zuverlässiges 360-Grad-Situationsbewusstsein und ein Bild der Straße aus der Vogelperspektive in Echtzeit zu erstellen. Das System muss außerdem mehrere Bedingungen erfüllen, darunter Wärmeableitung, Qualität der Massenproduktion, Größe und Preis. Hailo arbeitet mit führenden OEMs und Tier-1s zusammen, die an der Spitze der KI-Automobiltechnologie stehen, um modernste, führende Deep-Learning-Leistung in verschiedene assistierte und autonome Fahrsysteme einzuführen und gleichzeitig die sich entwickelnden Sicherheitsstandards und -vorschriften zu erfüllen. Der Hailo KI-Prozessor ist ein nach AEC-Q100 Grad 2 qualifizierter KI-Beschleuniger für den Automobilbereich, der in Übereinstimmung mit den ISO26262-Richtlinien entwickelt wurde, um die ASIL-B-Konformität zu erfüllen.

Vorteile

Hohe AI-Rechenleistung

Die dedizierten KI-Prozessoren von Hailo bieten eine hohe Leistungseffizienz (hoher Verarbeitungsdurchsatz pro Leistungseinheit), die es ermöglicht, mehr KI-Rechenleistung in das Fahrzeug zu packen, wodurch die KI-Rechenleistung auf das erforderliche Autonomieniveau skaliert werden kann

Thermischer Wirkungsgrad

Die Hailo-Prozessoren ermöglichen eine hohe KI-Rechenleistung bei einer außergewöhnlichen Leistungsaufnahme von nur 2,5 W, so dass keine aktive Kühlung erforderlich ist

Kosteneffizienz

Die Hailo AI-Prozessoren wurden speziell für die Verarbeitung von NN-Modellen entwickelt und nutzen die Siliziumfläche sehr effizient, was zu niedrigen Kosten pro Verarbeitungseinheit ($/FPS) führt. Da der Hailo-Prozessor in der Regel keinen externen Speicher benötigt und nur sehr wenig Strom verbraucht, können die Kosten für RBoM und die thermische Lösung für die Wärmeableitung erheblich gesenkt werden

Offenheit

Offenes und agnostisches Software-Ökosystem, das OEMs und Tier1s Kontrolle und Innovation bei ihren ADAS- und AD-Anwendungen ermöglicht

Vorgeschlagene Lösung im Überblick

Hailo bietet maximale Flexibilität und Skalierbarkeit der KI-Rechenleistung im ADAS/AD-Steuergeräte-Design, indem Automotive-SoCs mit dem Hailo-KI-Prozessor oder mehreren Prozessoren kombiniert werden, je nach Anzahl der Sensoren und Komplexität der Modelle.

Ein kleiner, stromsparender Hailo-Chip kann mehrere Videoströme verarbeiten, und mehrere Chips können im Tandem oder in Kaskade geschaltet werden – bei branchenführender Effizienz und Skalierbarkeit, hohem Verarbeitungsdurchsatz und geringer Latenz. Die Flexibilität der Lösung ermöglicht die Verwendung verschiedener Arten von Kameraeingängen, die sich in Auflösung und Eingangsgröße unterscheiden.​

Mehr entdecken

ADAS

Attraktive ADAS-Anwendungen kosteneffektiv machen

Fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme (ADAS) werden ständig weiterentwickelt, um den Fahrern eine sicherere und komfortablere Fahrt zu ermöglichen. Diese Systeme kombinieren die Verarbeitung verschiedener Sensormodalitäten mit der Verarbeitung von Echtzeitdaten, um sowohl die Fahr- als auch die Einparkfähigkeiten zu verbessern.

KI spielt bei ADAS eine zentrale Rolle, da sie den Kern der Wahrnehmung der Umgebung durch das Fahrzeug bildet. Herkömmliche ADAS-Prozessoren haben unter mangelnder KI-Leistung und/oder unzureichendem Stromverbrauch gelitten, um die Anforderungen von ADAS-Steuergeräten zu erfüllen. Da sich die Landschaft der KI-Modelle in den letzten Jahren stark verändert hat, sind auch viele Prozessoren nicht mehr in der Lage, moderne neuronale Netze (NNs) auszuführen, was alternative Lösungen erfordert.

Die Hailo AI-Prozessoren sind auf Skalierbarkeit ausgelegt und können die anspruchsvollen Deep-Learning-Workloads unterstützen, die ADAS erfordert. Ein kleiner, stromsparender Chip kann mehrere Videoströme verarbeiten, und mehrere Chips können im Tandem oder in Kaskade arbeiten – und das bei branchenführender Effizienz und Skalierbarkeit, hohem Verarbeitungsdurchsatz und geringer Latenz. Die Flexibilität der Lösung ermöglicht den Einsatz modernster neuronaler Netze, einschließlich Transformatoren, sowie die Verwendung verschiedener Arten von Sensoreingängen, die sich in Auflösung und Eingangsgröße unterscheiden.​

Mehr entdecken

Blog
Backing into the future: Unlocking the potential of automated parking
The technology advancements and market drivers that accelerate the transition to automated parking
Blog
ADAS Anatomy: from SAE to NCAP
While my experience wandering the halls of CES 2020 more than a year ago seems as nostalgic as far more distant memories after this unusual year, I clearly remember my impression on automotive ADAS trends at the time. A year later, wandering the virtual halls of CES 2021, I had a similar impression, even though…
Blog
Leveraging Vendor Partnerships for ADAS Success: LeddarTech and Hailo
It’s a late summer evening, you’ve had a long day at work and all you want to do is get home and relax, but the usual horrible traffic jam is worrying you. The thought of spending the next thirty minutes switching between the accelerator and brake pedals is frustrating. As per the INRIX 2022 report,…

Hochgradig skalierbare Lösung für KI-basierte Fusion & Wahrnehmung in allen Klassen

Autonomes Fahren (Autonomous Driving, AD) ist eine Technologie, die es einem Fahrzeug ermöglicht, ohne direkten menschlichen Eingriff zu fahren. Es bezieht sich auf die Fähigkeit eines Fahrzeugs, ohne menschliches Zutun selbst zu fahren, einschließlich Lenken, Beschleunigen und Bremsen. Die in AD-Systemen verwendete Software und KI-Algorithmen verarbeiten Daten von mehreren Sensoren und treffen Entscheidungen darüber, wie das Fahrzeug auf seine Umgebung reagieren sollte. Dazu gehören die Anpassung der Geschwindigkeit, der Spurwechsel, das Ausweichen vor Hindernissen und vieles mehr.

Je höher der Grad der Autonomie, desto komplexere und fortschrittlichere Algorithmen werden benötigt und desto mehr KI-Kapazitäten sind erforderlich, um die riesigen Datenmengen von mehreren Sensoren zu analysieren und sichere und effiziente Fahr- oder Halteentscheidungen in Echtzeit zu treffen. Aus diesem Grund wird die Rolle von KI-Prozessoren beim autonomen Fahren immer wichtiger.

Auch wenn noch viel Entwicklungs- und Testarbeit zu leisten ist, bevor vollständig autonome Fahrzeuge auf den Markt kommen können, hat die AD-Technologie das Potenzial, den Verkehr zu revolutionieren, indem sie die Sicherheit erhöht, den Verkehrsfluss verbessert und die Produktivität der Menschheit erheblich steigert. Diese Technologie hält Einzug in eine Vielzahl von Märkten wie Robotik, Schwermaschinen, Geländewagen, Landwirtschaft und mehr, in denen Hailo aktiv mit Kunden und Partnern zusammenarbeitet, um den täglichen Betrieb zu automatisieren.

Mehr entdecken

Customer Stories
Blue White Robotics: Vehicle Agnostic Self-Driving Robot Kit for Agricultural Farms
Webinar
Scaling AI in Automotive with Hailo AI Acceleration
Scaling AI in Automotive with Hailo AI Acceleration

Breathe life into your edge applications with the Hailo AI processors